Objekt: Quartier am Nordostbahnhof
Bauort: Nürnberg
Bauherr: Wohnbaugesellschaft Nürnberg GmbH
Bgf.: 2075m²
Bri Gesamt.: ca. 34600m³
Grundstücksfläche: 7414m²
Baukosten: ca. 13.900.000,00- €
Status: in Ausführung

Den von der WBG ausgeschrieben Wettbewerb einer Quartiersbildung am Nürnberger Nordostbahnhof, konnten die Arhcitekturbüros Aicher+Hautmann sowie Löbermann+Bandlow für sich entscheiden.

Aufgesplittet in 3 Bauabschnitte, wurde von Aicher+Hautmann das Haus A, als Abschließenden Riegel in den Westen und von Löbermann-Bandlow die Häuser B und C geplant und ausgeführt.

Errichtet wurden 106 Wohnungen, davon 40 EOF gefördert, ein Kindergarten sowie eine Tiefgarage mit 92 Stellplätzen.