Objekt: Neubau eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage und Swimmingpool

Bauort: Heroldsberg
Bauherr: privat
Bauzeit: 2007 I 2008
Ngf.: 436 m²
Bri.: 1.750 m³
Grundstücksfläche: 3.040 m²
Baukosten: 700.000 eur
Leistungsphasen: 1 - 8

Das Grundstück wird im Norden durch die Straße, im Osten durch eine Bahnlinie begrenzt. Richtung süd-west öffnet es sich zu einem Grünzug. Parallel zur Straße entsteht ein zweigeschossiger Bau mit einem Pultdach, der die Straßenkante der Nachbarschaft aufnimmt. Zur Bahnlinie entstand ein eingeschossiger Flachdachbau. Die dadurch entstehende Hofsituation bietet den Nutzern intimsphäre im Inneren des Grundstücks. Die großzügige Pfosten-Riegel-Fassade lässt den, an den Garten angrenzenden Naturraum auch aus dem lichtdurchfluteten Inneren des Gebäudes erleben. Die Materialwahl im Inneren - Cortenstahl, Sichtbeton und Sichtestrich - wurde bewusst sehr reduziert gehalten, um den Nutzern Freiraum für persönliche Gestaltung zu geben.

Veröffentlichung in der Zeitschrift Licht+Raum, Oktober 2010